TIP: Gratis Anwalt für Arbeitslose

Recht darf kein Luxus sein

Die Durchsetzung des eigenen Rechts muss für jeden Menschen möglich sein. rightmart vereinfacht die eigene Durchsetzung der Ansprüche und Bedürfnisse, indem durch neue Arbeitsweisen jeder Mandant möglichst kostenlos sein Recht durchsetzen kann. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, entwickelte rightmart eine intelligente Software, die den Rechtsanwälten bei einer detaillierten Überprüfung des Einzelfalls unterstützt und die Qualität ihrer Arbeit ständig erhöht.

Der Zugang zum Recht für jedermann

Auf Grundlage dieser Software ist eine professionelle und persönliche Rechtsberatung bis zur Durchsetzung vor Gericht nur einen Klick entfernt.

Das Mittel zum Zweck

Mit edicted.de haben Philipp Harsleben und Marco Klock bereits im Jahr 2014 den Grundstein für Legal Tech in Bremen gelegt. edicted. agiert im Bereich B2B als Plattform für Legal Outsourcing. Kanzleien und Rechtsanwälte können Ihre Expertise anbieten oder weitere Ressourcen anderer Juristen über die Plattform einkaufen. Mittlerweile ist der Verlag C.H.Beck als Gesellschafter bei edicted. beteiligt. Mitte 2015 kam dann die Idee von rightmart auf den Plan, die den Legal Tech Trend auch im Bereich der Verbraucher nachhaltig gestalten sollte. Beginnend mit der Entwicklung einer vollumfänglichen Kanzlei-Software (rightmart) wurde Anfang 2016 hartz4widerspruch.de als erstes Spin-Off am Markt platziert. Innerhalb eines Jahres wurde rightmart damit zur größten Kanzlei im Bereich des Sozialrechts in Deutschland.

„Es ist unser Anliegen Rechtsdienstleistungen für Verbraucher so gut, so günstig und so komfortabel wie möglich zu machen und damit das Recht vom Luxusgut zum Gut für jedermann zu revolutionieren. Das Sozialrecht und damit hartz4widerspruch.de war und ist unser erster Streich, viele weitere sind in der Pipeline“

so die Bremer Sozialrechtsexperten. Um dieses Ziel substanziell zu erreichen, soll sich rightmart an der Speerspitze des Legal Tech Trends befinden. Speziell entwickelte Software für zentrales Wissensmanagement und hoch-effiziente Kanzleiprozesse automatisieren weite Teile der Mandatsarbeit und erreichen höchste Rechtsberatungsqualität. Darüber hinaus sieht sich rightmart als Full-Service-Dienstleister und Marktführer für Verbraucherrecht.

Nicht warten.. keine Fristen verstreichen lassen.. hier die Links zum Recht:

–> Hier kostenlos Bescheid prüfen lassen <–

–> Hier schnelle Sofortanträge ausfüllen und ans Jobcenter senden <–

(Leistungen werden immer erst ab Antragstellung gewährt, nie rückwirkend. Der Antrag kann jedoch zunächst formlos gestellt werden. Fehlende Unterlagen und Formulare können später nachgereicht werden. Nutze den Link für deine Sofortanträge)

Die Formulare für den Beratungshilfeantrag und die Vollmacht für deine Anwälte werden automatisch während der Prüfung deines Bescheids von deinen Anwälten vorbereitet. Kommt es, nach dem Widerspruch, zu einer Klage gegen dein Jobcenter, helfen dir deine Anwälte auch bei dem Prozesskostenhilfeantrag. Auch auf die Fristen haben deine Anwälte immer ein Auge. So geht nichts unter oder wird unnötig verzögert. Du kannst dich zurücklehnen und in aller Ruhe dein Recht genießen.

KONTIST – DER Tip für Freiberufler und Selbständige oder die, die es werden wollen

Kein gewöhnliches Geschäftskonto – keine SCHUFA

Kein Papier, keine Selbstauskunft, kein Aufwand. Mit einer mobilen Banking-App kann ein „Geschäftskonto“ in unter 10 Minuten eröffnet und Bankgeschäfte von überall aus erledigt werden. Per Push-Nachricht in Echtzeit wird über jede aktuelle Transaktion informiert.

Das Geschäftskonto hat eine deutsche IBAN und den entsprechenden Einlagensicherungsschutz. Es hat alle normalen Kontoeigenschaften, wie Zahlungsmöglichkeiten, Kontostand und Transaktionsliste. Das separate Geschäftskonto erleichtert eine saubere Trennung von privaten und geschäftlichen Finanzen. Alles ohne Kontoführungsgebühren. Das Konto wird über die Solaris-Bank geführt. Dabei wird weder von Kontist noch von der Solaris-Bank dieses Konto der Schufa gemeldet. Auch eine Schufaauskunft zur Eröffnung findet nicht statt. So kann behauptet werden, dieses Konto ist keiner Behörde bekannt und kann quasi als Ersatz für ein P-Konto dienen. Natürlich nur solange, bis es für Zahlungseingänge von z.B. Sozialleistungen oder Steuererstattungen verwendet wird.

Nur zur ersten Identifizierung des Kontoinhabers verwendet Kontist den Identifizierungsdienst IDNOW, was per Videochat in wenigen Minuten erledigt ist. Dafür muss nur ein gültiger Personalausweis bereitgehalten werden.

Kontist betont zwar, dass es sich um ein Geschäftskonto handelt, prüft jedoch weder eine Gewerbeanmeldung noch andere Belege für ein existierendes Gewerbe ab. Im Grunde steht einer privaten Verwendung des Kontos zunächst nichts im Wege. So bleibt ausreichend Zeit, das Gewerbe mit einem befüllten Konto zu starten und erste geschäftliche Zahlungen abzuwickeln. Ein klarer Vorteil gegenüber klassischen Geschäftsbanken, wie ich meine.

Mastercard (Debit) für 29 Euro pro Jahr oder virtuelle Mastercard gratis

Neben dem bargeldlosen Bezahlen unterstützt die Mastercard bei der Kontrolle und Verbuchung der Ausgaben. Jede Ausgabe wird in derselben Sekunde belastet und durch eine Push-Benachrichtigung bestätigt. Das System lernt dabei laufend dazu, so dass in Zukunft eine automatische Kategorisierung möglich ist. So ersetzt die Mastercard die klassische Bankkarte nicht nur, sie bietet einen deutlichen Mehrwert.

Automatisierte Buchhaltung

Einnahmen und Ausgaben können mit jeder Transaktion auf dem Konto einfach kategorisiert werden. Darüberhinaus kann das Konto mit einigen Buchhaltungs-Systemen verlinkt werden, um das Geschäftskonto automatisch mit der Buchführung zu synchronisieren. Rechnungseingänge können verwaltet, verschickte Rechnungen und Zahlungseingänge abglichen, Einnahmen-Ausgaben in Echtzeit im Blick behalten werden.

Eröffnet wird das Konto rein über die Kontist-App per Google Play. Ein PC wird nicht benötigt. Jetzt loslegen und bis zum 31.01.2018 40 Euro Startguthaben (nur über diesen Link) sichern.